Werbung einblenden Werbung ausblenden


Home / Tutorials / JavaScript Handbuch / JavaScript in HTML einbetten


JavaScript Code in innerhalb des Kopfes einer HTML Seite
Die ersten Grundelemente von JavaScript
Mehrere JavaScripts auf einer Seite

JavaScript Code in innerhalb des Kopfes einer HTML Seite

Es ist üblich, JavaScript Code in innerhalb des Kopfes einer HTML Seite einzubinden, es also so zu machen.

<html><head><title>mein erster javascript</title>
<script language="javascript">
function hallo()
{
alert("Na du Nase");
}
</script>
</head>
<body onload=hallo()>
Funzt !
</body>
</html>
Die ersten Grundelemente von JavaScript

Dies ist wohl der einfachste, denkbare JavaScript, der allerdings schon einige wesentliche Elemente eines JavaScriptes enthält. Durch

<script language="javascript">
..
..
..
</script>

geben wir den Bereich an, in dem sich der JavaScript Code befindet. Der Browser weiss dann, dass er es nicht mit "normalem" HTML zu tun hat, sondern mit JavaScript. Im Gegensatz zu Perl, PHP, C, Visual Basic etc. ist JavaScript Code immer nur über eine Funktion aufrufbar, die, in der Regel, über die Ausnahmen werden wir uns noch unterhalten, über einen sogenannten event handler aufgerufen wird. Event handler wiederum sind immer an einen tag gebunden, in diesem Beispiel an den body. Was passiert also. An den body tag ist der event handler onload gebunden. Onload bewirkt, dass die Funktion hallo() aufgerufen wird, nachdem die HTML Seite geladen wurde. Die Funktion hallo() wiederum ruft ein alert Fenster auf, indem dann "hallo du Nase" steht. Die Details zu den event handlern, Funktionen etc. vernachlässigen wir hier. Sie werden in späteren Kapiteln ausführlich diskutiert. Wenn man sehen will, wie das aussieht, kann man hier clicken. Der JavaScript könnte aber auch genauso gut irgendwo anders stehen, wie dieses Beispiel zeigt.

<html><head><title>mein erster javascript</title>
</head>
<body onload=hallo()>
<script language="javascript">
function hallo()
{
alert("Siehste, so gehts auch");
}
</script>
Funzt !
</body>
</html>

Das Ergebnis erhält man, wenn man hier clickt.

Mehrere JavaScripts auf einer Seite

Es ist auch möglich, mehrere JavaScripts auf einer Seite zu haben, wie dieses Beispiel zeigt.

<html><head><title>mein erster javascript</title>
</head>
<body>
<script language="javascript">
function hallo1()
{
alert("Hi Fan Club, ich bin die Nummer eins");
}
</script>
<script language="javascript">
function hallo2()
{
alert("Hi Fan Club, ich bin die Nummer zwei");
}
</script>
<A href=javascript:hallo1()>Den ersten JavaScript aufrufen</a><br>
<A href=javascript:hallo2()>Den zweiten JavaScript aufrufen</a><br>
</body>
</html>

Die Art, wie hier die JavaScript Funktion aufgerufen wird, ist etwas ungewöhnlich. JavaScript kann aber auch mit href aufgerufen werden. Wer sehen will, was diesen Beispiel macht, kann hier clicken.

zum JS Inhaltsverzeichnis