Werbung einblenden Werbung ausblenden


Home / Tutorials / PHP Handbuch / Der erste PHP Skript


Zusammenspiel von PHP und HTTP Server

First PHP

PHP kann in eine HTML Seite integriert werden, in den PHP Teil kann HTML integriert werden, auf einer Seite kann es mehrere PHP Abschnitte geben. Eine PHP Datei muss vom HTTP Server geparst werden, das heisst, der HTTP Server muss, bevor er die Datei zurückschickt, erstmal nachschauen, was da im Detail drin steckt, damit er den PHP Teil an den PHP Interpreter übergeben kann, der diesen Teil dann abarbeitet und das Ergebnis an den HTTP Server zurückgibt. Fragt man sich nur noch, woher soll der HTTP Server eigentlich wissen, dass er diese Datei parsen soll ? Das ist easy und straightforward (zumindest aus der Sicht des PHP Programmierers). Man teilt dem HTTP Server mit, dass alle Dateien, die die Endung z.B. mit .php enden, zu parsen sind. Man kann ihm aber auch mitteilen, dass die Endung .phtm, .phtml, .php3, .php4 oder wenn man etwas Verwirrung stiften will .kirsche sein kann, wobei letzteres nicht besonders empfehlenswert ist. Wie man das dem Server mitteilt, ist unter PHP installieren beschrieben. Wird PHP in HTML integriert, sieht das so aus.

Zusammenspiel von PHP und HTTP Server

<html><head><title>PHP starter kit</title></head>
<body>
Na du ? <br>
<?
$melone="Andres Ehmann ";
print "Heisst Du etwa $melone ?<br>";
?>
<font color=#333399 size=5>HTML TEIL !</font><br>
<?
$zahl1=5;
$zahl2=6;
$summe=$zahl1 + $zahl2;
print "Übrigens, die Summe aus $zahl1 und $zahl2 ist $summe";
?>
</body>
</html>

Dieser Skript ist dann irgendwo in der document root des HTTP Servers unter irgend_ein_name.php, wenn .php beim HTTP Server als PHP Skript angemeldet wurde, unter irgend_ein_name.phtml, wenn .phtml als Endung angemeldet wurde etc. etc. Wie deutlich zu sehen, wurden hier zwei Abschnitte als PHP Programme deklariert. Der Beginn eines jeden Abschnitts wird mit . Das Ergebnis des Skriptes oben sieht so aus.

Na du ?
Heisst Du etwa Andres Ehmann ?
HTML TEIL !
Übrigens, die Summe aus 5 und 6 ist 11

Natürlich kann man das auch umgekehrt machen, den PHP Teil in HTML integrieren. Das sieht z.B. so aus.

<body>
<?
print "<html><head><title>PHP starter kit</title></head>
Na du ? <br>";
$melone="Andres Ehmann ";
print "Heisst Du etwa $melone ?<br>";
print "<font color=#333399 size=5>HTML TEIL !</font><br>";
$zahl1=5;
$zahl2=6;
$summe=$zahl1 + $zahl2;
print "Übrigens, die Summe aus $zahl1 und $zahl2 ist $summe";
?>
</body>
</html>

Das führt dann zum exakt gleichen Ergebnis.
Soit dit en passant, PHP hat mehrere Möglichkeiten, Kommentare einzufügen.


<?
# Das ist ein Kommentar
/* Das ist ein Kommentar,
der über mehrere Zeilen geht */
// Das ist auch ein Kommentar
print "In PHP gibt es also drei Möglichkeiten, Kommentare einzufügen,".
" so dass sich sowohl der C als auch der Perl Programmierer wohl fühlt";
?>

vorhergehendes Kapitel